Rot-Restzeit-Anzeige

Rot-Restzeit-Anzeige

Die Rot-Restzeit-Anzeige informiert den Verkehrsteilnehmer über die verbleibende Zeit der Rot-Phase in Sekunden. Die Anzeige findet gleichermaßen Einsatz für Fußgänger, Autofahrer sowie andere Verkehrsteilnehmer. Die zweieinhalb stellige LED-Anzeige wird als vierte Kammer über dem Rot-Signal am Ampelkopf oder als Einzelkammer (beispielsweise an Kreuzungsanlagen) montiert.

Die Rot-Restzeit-Anzeige wird an das Rot-Signal einer Ampelanlage angeschlossen. Die Steuerung misst über drei Phasen die Dauer der Rotzeit und startet danach automatisch ihren Betrieb. Somit kann die Rot-Restzeit-Anzeige an jede beliebige Ampelanlage – unabhängig vom Hersteller – angeschlossen werden.

In einem Pilottest der Universität Hamburg wurden jüngst 71.000 Bürger über den Einsatz einer Rot-Restzeit-Anzeige bei einer Fußgänger-Ampel befragt. Mit der Anzeige vor Augen habe sich bei den Fußgängern eine größere Gelassenheit  eingestellt. Bei einer Befragung gaben 79 Prozent an, der neuen Technik aufgeschlossen gegenüber zu stehen. Die Zahl der „Rotläufer“ habe sich im Tagesdurchschnitt um mehr als 20 Prozent reduziert, ergab die Studie. (Quelle: Spiegel Online)

DOWNLOAD PDF